Dynojet Power Vision -die #1 für Harley Optimierung

Wie funktioniert’s

Der Einbau beläuft sich dabei auf das Anstecken an den Diagnosestecker. Bei diesem Vorgang wird das Fahrzeug mit dem Powervision verheiratet, das heißt, dass die beiden Geräte danach aneinander gekoppelt sind und das Powervision nicht an anderen Fahrzeugen angeschlossen werden kann.

Nach dem Abstimmen wird das Powervision wieder abgesteckt, es verbleibt somit keine zusätzliche Box am Fahrzeug, die Optik wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Weitere Infos unter:
+43 664 /3581144 oder
office@stc-group.at